Schützenportal

Das Portal für den Schweizer Schützen

 

Anlass-Bewilligung und -Abrechnung über den Kalender

Unser Schützenkalender soll als Informationsportal für alle Schweizer Schützen dienen. Die Idee ist, dass man sich Schiessanlässe heraussuchen kann, um z.B. eine Schützenfest-Tour am Samstag zu machen. Alle nötigen Informationen sind bei den Anlässen ersichtlich. Woher jedoch kommen die Anlässe im Kalender überhaupt?

Einerseits kann jeder Verein seinen Anlass im Kalender eintragen. Dazu ist nur die Anmeldung im Schützenkalender mit den VVA-Zugangsdaten nötig (Lese- oder Schreibpasswort). Der Prozess leitet durch die verschiedenen Schritte, um die Angaben des Anlasses zu erfassen. So erfasste Anlässe werden von uns kontrolliert und freigeschaltet. Danach können immer noch Informationen zugefügt oder geändert werden.

Interessant wird es nun aber für Vereine, die einem der folgenden Verbände angehören:

  • OSPSV
  • SG KSV
  • TG KSV
  • ZHSV

Für Vereine dieser Kantone ist mit dem Eintrag des Anlasses automatisch der erste Schritt für die Anlassanmeldung beim Kanton gemacht. Der Verantwortliche vom Kanton bekommt eine Information, dass ein neuer Anlass eingetragen worden ist und kann ihn damit direkt bewilligen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Verein, auch über den Kalender, seinen Schiessplan zur Bewilligung einreichen. Der Kantonsverantwortliche bewilligt nun den Schiessplan oder nimmt Änderungen vor. Im nächsten Schritt kann der Verein seinen Schiessplan veröffentlichen sowie die Kranzkartenbestellung vornehmen. Die Kranzkartenbestellung wiederum geht an die Kranzkartenstelle des Kantons. Für den Kranzkartenverwalter bietet der Kalender hilfreiche Funktionen. So wird direkt ein Lieferschein mit Anschrift des Anlass-Verantwortlichen erzeugt, der Versand der Kranzkarten ist damit ein Klacks.

Nachdem der Anlass stattgefunden hat, bietet der Kalender aber noch mehr. Die nächsten und letzten Schritte sind die Abrechnung von Kranzkarten und vom Anlass selbst. Die nötigen Daten werden direkt online eingetragen und damit an den Kanton geschickt. Die daraus vom Kanton kontrollierte und bestätigte Abrechnung erstellt direkt die Rechnungen für Anlassgebühren und Kranzkarten an den Verein.

Für den Verein ist die Sache mit Bezahlung der Rechnung abgeschlossen. Die Kantonalfunktionäre haben nun alle nötigen Informationen elektronisch vorliegen und können direkt aus dem Kalender heraus die Liste für die Meldung an den SSV erzeugen.

Es lohnt sich also für alle Schützen, einmal einen genaueren Blick auf unseren Schützenkalender zu werfen...